Chance Überbrückungshilfe III

Nutzen Sie die Überbrückungshilfe III, um die Lizenzkosten für unser Windhund Workplace App vollständig finanziert zu bekommen.

Chance Überbrückungshilfe III

Sie gehen gerade bestimmt durch turbulente Zeiten und managen: Kurzarbeit, Homeoffice, etc. Das Thema Gesundheit im Unternehmen ist natürlich jetzt präsenter denn je. Gleichzeitig werden Kurse, Workshops und weitere Termine auf unbestimmte Zeit abgesagt. Daher haben wir für Unternehmenskunden ein tolles Angebot:

Mit der Über­brückungs­hilfe III will die Bundes­regierung die Schäden für Unter­nehmen durch die Corona-Pandemie ab­dämpfen. Es können In­vestitionen im Be­reich der Digitali­sierung bis zu 20.000 € ge­fördert werden. Das gibt vielen Unternehmen die Möglich­keit, durch staat­liche Förderung betriebliches Gesundheitsmanagement zu etablieren. Zum Beispiel mit der Windhund Workplace App.

Was kann die Windhund Workplace App?

- Niederschwelliger Einstieg ins BGM
- Bewegung, Ernährung und mentale Gesundheit - alles in einer App
- Quarantraining und Corona-Content
- Unternehmensinterne Kommunikation und Information

Was bedeutet das konkret für das Unternehmen?

- Vollständig geförderte Lizenzkosten
- Unterstützung bei Implementierung
- Kein Risiko, da Sie bei vom Kauf zurücktreten können (bei Nicht-Bewilligung)
- Ausbau des BGM-Konzeptes nach Corona
- Ansprechpartner aus der Region

Scheuen Sie sich nicht und melden Sie sich für ein erstes Beratungsgespräch.

14. April 2021

Haltung, Rückenschmerzen, Homeoffice

Laura Maslo