Gehirnjogging - Lassen Sie Ihren Gedanken den nötigen Freilauf (Teil I)

Wie arbeitet das menschliche Gehirn?


Bewegungen, Denken, Sprechen, sich Erinnern, sind Funktionen unseres Gehirns, die von mehreren Hirnbereichen gesteuert werden. Unzählige Zellkörper und Faserbahnen bilden zusammen ein gigantisches Netzwerk von Nervenzell-Verbindungen. Effektives Gehirn-Jogging welches regelmäßig durchgeführt wird und viele Hirn-Bereiche anspricht macht sich diese Verflechtungen zunutze.

Was kann unser Gedächtnis?


Wissen bzw.Erinnerungen verteilen sich netzwerkartig über mehrere Hirn-Areale. Werden Erinnerungen abgerufen, so aktivieren Sie eine Vielzahl an Nervenzellen gleichzeitig.

Ein bekanntes Modell, nach dem deutschen Psychologen Hermann Ebbinghaus, bekannt als die Vergessenskurve besagt, dass wir ● 20 Minuten nach dem Lernen 40% des gelernten Stoffes, ● nach einer Stunde bereits 55% , ● nach einem Tag schon 66%, ● nach sechs Tagen 77%, vergessen Wenn wir Gelerntes demnach nicht wiederholen, erinnern wir uns langfristig lediglich an 15%.

Beim Gehirn-Training ist die Überführung einer Information vom Kurzzeit- ins Langzeitgedächtnis der Vorgang, der am interessantesten ist. Das Langzeitgedächtnis speichert Informationen Jahre bzw. Jahrzehnte lang ab und wir können sie so unkompliziert in sekundenschnelle jederzeit abrufen.

Mit positiven Gefühlen verbundene Erinnerungen verbleiben langfristiger im Gedächtnis. Wer erinnert sich nicht noch an seine erste große Jugendliebe?



Sie fühlen Sich träge und es fehlt Ihnen an Ideenreichtum? - Probleme, die wir alle kennen und die es selbstverständlich zu lösen gilt, damit Sie frisch und mit viel Elan und Energie ans Werk gehen können.


Das stundenlange Arbeiten am PC oder Tablet, Recherche oder Fleißarbeit sind für viele von uns eine Qual, so auch für unser Gehirn, denn stupides abarbeiten und gleichbleibende Arbeit unterfordern unseren Denkkasten total. Er verlangt nach Aufmerksamkeit - und die soll er jetzt bekommen, also legen wir direkt los!

Gehirntraining #1 - Kopfrechnen


Setzen Sie in folgende Gleichungen die Rechenzeichen + und - ein, sodass das vorgegebene Ergebnis zustande kommt:

1 _ 4 _ 6 = 3

2 _ 6 _ 5 _ 8 = 11

8 _ 4 _ 7 _ 5 _ 9 = 0

1 _ 8 _ 3 _ 4 _ 9 _ 2 = 1

9 _ 8 _ 3 _ 4 _ 3 _ 5 _ 3 = 15



Gehirntraining #2 - Verkertherum



Haben Sie ein Buch oder eine Zeitung parat? - Nehmen Sie dieses bzw. diese und drehen Sie es um 180 Grad, sodass die Buchstaben auf dem Kopf stehen.

Lesen Sie so ein paar Minuten, das Gehirn wird dadurch noch mehr gefordert, als beim normalen Lesen.



Gehirntraining unkompliziert & einfach

Lernen Sie die Möglichkeiten, die Ihnen der Alltag zu bieten hat zu nutzen.

Ihr Gehirn kann aktiv und munter gehalten werden indem Sie:


  • Ihren Tagesablauf vorab planen

  • Informationen aktiv und somit bewusst aufnehmen

  • puzzeln

  • mit Ihren Kindern Memory spielen

  • Logikspiele.


Schlicht und einfach alles was Ihr Hirn nicht tagein tagaus zu bearbeiten hat, macht es fitter. Routine und sinnlose Berieselungen bringen Ihrem Gehirn nicht was für Sie in der Folge auch keine Vorteile bringt.


Viel Spaß beim Hirn-Training! Lassen Sie die Übungen ab und an, am besten zwei mal pro Tag, in Ihren Alltag einfließen.

5 Ansichten

Concept+

eine Marke der cf physio Greifswald GmbH

Ernst-Thälmann-Ring 56a

17491 Greifswald

Tel: 03834-8383804

info@conceptplus-bgm.de

www.conceptplus-bgm.de

  • Facebook

© 2020, concept+

Das Partnernetzwerk für Mecklenburg-Vorpommern.