• concept+

Abwehrkräfte aufbauen & Krankheitserreger abwehren - das geht auch zu Hause (Teil II)




Haben Ihnen die Tipps aus Treil I geholfen?

In nur zwei Minuten, wissen Sie was Sie noch für Sich und Ihre Gesundheit tun können!






1. Schlafe ausreichend!

Bei 16-18 Grad Celsius schläft der Mensch am besten. Jeder Mensch hat einen individuellen Schlafbedarf, den jeder für sich herausfinden kann. Habe ich einen hohen Schlafbedarf, so sollte ich mich daran anpassen und meinem Körper die verdiente Ruhe gewähren und das wichtige lohnenswerte Krafttanken gönnen. Sehen Sie Schlaf als Gesundheitsvorsorge an und nicht als Zeitdieb.



2. Iss ausgewogen!

Saisonale Produkte sind eine gute Sache, sowohl für die Umwelt als auch für unseren Körper. Außerdem sind rohe unzubereitete Lebensmittel wie Obst, Gemüse, Nüsse und Saaten ideale Mikronährstofflieferanten von denen unser Körper lange zehren kann. Zuckerhaltige Lebensmittel belasten unser Immunsystem und die Verdauung. Versuchen Sie doch eine Alternative zu finden: zum Beispiel Agavendicksaft oder auch Stevia kann je nach Geschmack eine Möglichkeit sein Zucker aus dem Alltag zu streichen. Schauen Sie doch mal unsere Rezept-Ideen an. Diese sind ideal für das Frühstück am Schreibtisch oder den Snack für zwischendurch.



3. Beweg dich!

Jede(r) hat sicher schon mal von seinem Arzt bzw. seiner Ärztin eine der folgenden Fragen gestellt bekommen: „Sind Sie körperlich aktiv?“ Oder „Treiben Sie Sport?“ und auch beliebt „Bewegen Sie sich ausreichend?“ – Und es ist wirklich wahr: Sport ist der Immun-Booster schlechthin. Unser Stoffwechsel wird aktiviert, der Blutdruck bleibt im Normbereich, das Immunsystem wird robuster und wir fühlen uns ausgeglichener und zufriedener. Sport hält fit und lässt Fettpölsterchen, die Entzündungen begünstigen schwinden. Zu Hause, im Garten oder am Fenster einige Übungen durchzuführen ist keine langwierige Angelegenheit und macht den Kopf frei, sodass ausreichend Power und Energie für den aufgabenbepackten herausfordernden Tag zur Verfügung steht. Auch Outdooraktivitäten sind super um Energie zu tanken und den Kopf frei zu bekommen.



4. Übe dich in Gelassenheit!


Raus mit dem Ärger, denn das fördert die Abwehr. Dinge die Sie stören sollten Sie aussprechen und nicht lange damit hintern Berg halten. Versuchen Sie Probleme zu lösen und entspannter und gelassener an Ihre Arbeit zu gehen. Dadurch aktivieren Sie die sogenannten T-Zellen und stärken Ihre Abwehr.



5. Singe!



Wenn die gute Laune einfach nicht auffindbar ist: versuchen Sie es mit lautem Gesang und lassen dadurch das Gute-Laune-Barometer ansteigen und bauen gleichzeitig Antikörper auf.







Also dann...


Erhalten Sie Ihre Gesundheit und betreiben Sie Selbstfürsorge.

Es lohnt sich!



Concept+

eine Marke der cf physio Greifswald GmbH

Ernst-Thälmann-Ring 56a

17491 Greifswald

Tel: 03834-8383804

info@conceptplus-bgm.de

www.conceptplus-bgm.de

  • Facebook

© 2020, concept+

Das Partnernetzwerk für Mecklenburg-Vorpommern.